PfiLa_18 333 2.0.jpg

Pfila 2018

Auch dieses Jahr ging das Pfingstlager bereits ein wenig früher los. Während die Rover bereits Freitag Abend mit dem größten Teil des Materials zum Lagerplatz fuhren, ging es auch für unsere beiden ältesten Sippen bereits Freitag los. Sie wanderten den Weg von Ottobrunn bis zum Steinsee als kleinen ersten Hajk an. Samstag Mittag ging es dann für die Sippe Yavapai und Meute Akela mit dem Fahrrad zum Lagerplatz, am Nachmittag folgten dann die restlichen Meuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Unser Lagerplatz war uns breits bekannt, vor drei Jahren waren wir bereits einmal am Dobelberg zu Gast. Nur leider spielte das Wetter anders als das letzte Mal nicht unbedingt immer mit. Der ein oder andere Regenschauer ließ sich leider nicht verhindern. Der Stimmung am Lagerplatz tat das aber nichts zur Sache, bereits am Samstag Abend standen (fast) alle Zeltkonstruktionen und es konnte reichlich gegessen werden. Das größte Problem waren die ersten Tage allerdings unsere Dixi-Toiletten, diese waren nämlich auf unserem alten Lagerplatz oben am Berg ca. 1 km entfernt aufgestellt. Unser neuer Platz befand sich aber unten im Tal. Schlussendlich konnten unsere Rover mit vereinten Kräften und einem Kanuanhänger das Problem sehr effizient lösen.

Bereits am Dienstag ging es dann für unsere Sippen auf Hajk, das besondere: Die Meute Akela wurde auf diesem Lager zur Jungsippe und konnte damit ihren ersten Hajk in begleitung Ihrer Gruppenleiter erleben. Die Meuten hatten währenddessen Spaß beim Floßbauen am Lagerplatz.

Geplant war eigentlich auch wieder das Kochen für die Gruppen auf dem Lagerfeuer, dieses musste aber häufiger wegen des Regens ausfallen. Alles in allem war das Pfingstlager 2018 wieder ein erinnerungswürdiges Lager voller Spiel, Spaß, Abenteuer, Schafkopfrunden und Rätselstunden.

Ein großer Dank geht an alle Rover und Yakonas für die Organisation sowie das auf- und abbauen und aufräumen am Waldhäusel hinterher.

BdP Stamm Robin Hood LV Bayern

Bahnhofstraße 23

85521 Ottobrunn

© 2020 by Stamm Robin Hood. Proudly created with Wix.com

  • Facebook
  • Instagram